Gibt es eine Burnout-Persönlichkeit?

Junge Frau überfordert und gestresst am Arbeitsplatz
Stress am Schreibtisch


Zwei Komponenten sind an der Entstehung eines Burnouts beteiligt. Zum Einen sind es die Arbeits- und Umweltbedingungen, denen die Betroffenen ausgesetzt sind, zum Anderen spielen auch die Persönlichkeitsmerkmale eine Rolle. Diese eine, ganz bestimmte Persönlichkeit gibt es natürlich nicht. Es wäre zu einfach zu sagen, dieser eine Mensch besitzt diese und jene Eigenschaften, ergo wird er zwangsläufig einen Burnout erleiden. Einen ganz bestimmten Persönlichkeitstypen fest zu machen wäre auch zu einfach. Schließlich gibt es etliche Variationen und Abweichungen von Persönlichkeitsmerkmalen.

Einige dieser Merkmale erhöhen allerdings die Gefahr eines Ausbrennens und somit sind bestimmte Strukturen unseres Wesens erheblich an der Entstehung eines Burnouts beteiligt. Dabei spielt auch die persönliche Entwicklung eine Rolle. Diese wird zum Beispiel beeinflusst von der Familie, der eigenen Kultur, Intelligenz oder auch religiösen Prägungen.

Oft sind es Menschen mit großem Ehrgeiz und Erledigungswillen, hoch motiviert und engagiert, bis hin zu solchen mit zwanghaftem und übergewissenhaftem Arbeiten. Dann kommt noch die Schwäche hinzu, sich nicht zum richtigen Moment wehren zu können. Betroffene können sich meist nicht schützen oder zumindest im Gespräch ihren inneren Konflikt klären. Oft sind sie harmoniebedürftig und auch idealistisch. Alles wird akzeptiert, Enttäuschung und Frust stillschweigend ertragen.

Dann gibt es da noch den inneren Antreiber. Aussagen wie: „Du musst das schaffen! Streng Dich an! Du darfst die anderen nicht enttäuschen!“ sind nur ein paar Beispiele hierzu. Dabei wäre doch viel besser sich zu fragen: „Warum bin ich so übertrieben ehrgeizig? Wem will ich denn eigentlich damit imponieren? Geht die Welt denn unter, wenn ich das jetzt nicht schaffe?“. Es gilt an sich zu glauben und seine Selbstachtung zu bewahren.

In Hypnose gehen wir den Ursachen auf den Grund. Im Kontakt mit Ihrem Unterbewusstsein sind Sie in der Lage innere Konflikte zu lösen, denn das Unterbewusstsein hat alle Informationen über Sie abgespeichert, die wir in Hypnose abrufen können. Prägungen und Glaubenssätze zum Beispiel können so bearbeitet und verändert werden und somit ein befreites und selbstbestimmtes Leben möglich machen.